Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w00736ca/cms/textpattern/lib/txplib_db.php on line 14
Kunstprojekt Unart: KOPFARBEIT

UNART – aus künstlerischer Sicht

Unart ist für die Klinik ein wertvoller Gegenpol, weil der Klinikalltag sehr streng durchstrukturiert ist und UNART eher anarchisch-chaotisch ist. In einer wöchentlichen Dosis von 2 -3 Stunden bietet sich den Patienten ein Ventil zum nonverbalen Druckabbau. Von Doris Halfmann

Pfeil ... weiterlesen

UNART - aus therapeutischer Sicht

UNART, das weckt Assoziationen. Beim Kind muss es etwas mit un-artig zu tun haben. Was bedeutet es, unartig zu sein? Prof. Dr. Christian Eggers, 1993

Pfeil ... weiterlesen

„Was gebe ich da von mir preis?“

UNART im Dialog mit dem Ausstellungsbesucher

Die UNART-Ausstellung im Aalto-Theater ist ein weiterer Schritt des Projekts, sich nach außen hin darzustellen… Eckhard Grässlin, 1993

Pfeil ... weiterlesen

Kunst und Schizophrenie – einige UNART-Beteiligungen

Erzählung – Was macht man mit einem Sündenbock, den man aus humanitären Gründen – des Fortschritts der Menschheit wegen – nicht mehr in die Wüste schickt und ihn ebendort seinem Schicksal überlässt? – von Prof. D. Phil. Rudolf Heinz

Pfeil ... weiterlesen

Künstlerisches arbeiten mit psychisch kranken Kindern und Jugendlichen im Atelier

Zur Einführung in die Thematik möchte ich einen kurzen Blick auf die Historie der bildnerischen Produktionen von psychisch kranken Menschen werfen und Theorieansätze herausgreifen, die für unsere Arbeit von Bedeutung sind. Von Eva Cukoic

Pfeil ... weiterlesen

Zwischen Kunst und Therapie

In der geschichtlichen Entwicklung von Kunst und Wissenschaft hat eine Polarisierung stattgefunden, die jede vorschnelle Verbindung, z.B. in der Form von Kunsttherapie, suspekt erscheinen lässt.

Paul Schwer – Auszüge aus: Katalog UNART, Erstveröffentlichung, Ausstellung Kunsthaus Essen, 1987

Pfeil ... weiterlesen